HPOckert Bigband zum Jahresausklang mit Debüt-CD

Zahlreiche wunderbare Veröffentlichungen hat es bei HGBS 2012 gegeben. Rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest jetzt noch eine festlich-fetzige Aufnahme, bei der die Musik des Stuttgarter Komponisten und Trompeters HP Ockert im Mittelpunkt steht. Seine Bigband lässt aufhorchen: die Mischung zwischen Tradition, Modern Lounge und Concept Music mit Rock- und Pop-Elementen, sowie packendem Swing ist nicht alltäglich. Das Debutalbum der Band trägt den schlichten Namen „HPOne“. (HGBS20026).

„Ein Album, das Maßstäbe setzt und den Zuhörer in die Magie der Klänge neuer Big-Band-Literatur entführt“, lobt der Bigband-Profi Prof. Bernd Konrad, der bei einem Titel an der Bassklarinette mitspielt. Die erste Garde süddeutscher Jazzmusiker ist in Ockerts illustrer Band versammelt: von den Saxofonisten Matthias Anton und Carsten Netz, über die Trompeter Christian Ehringer und Christian Mück, die Posaunisten Uli Röser und Eberhard Budziat, bis zum Bassisten Dirk Blümlein und Drummer Antoine Fillon haben die insgesamt 24 Akteure Ende 2011 insgesamt zehn Stücke im alten Villinger MPS-Studio eingespielt und ein wunderbar-abwechslungsreiches Klangspektakel entstehen lassen.

Dieser moderne, unverbrauchte Sound trägt unverkennbar die Handschrift von Hans-Peter Ockert. Der wurde 1972 in Meersburg (Bodensee) geboren und startete seine Kariere als Trompeter bei der Knabenmusik Meersburg. Später studierte er Jazztrompete an der Indiana University in Bloomington (USA) und absolvierte den künstlerischen Abschluss an der Stuttgarter Musikhochschule. Die Liebe zur Bigbandmusik entfaltete sich bei Ockert als Teenager im Bundesjugendjazzorchester. Mit Experimentierfreude und stetigen Arbeitsdrang erfindet HP Ockert zahlreiche Bands für die er komponiert und arrangiert; wie das Loungekombinat (1. Preis Kunststiftung BW), Toxic Truth (mit Uwe Ochsenknecht auf Tour) und das Roro Orchestra (gerade von einer Taiwan-Tournee zurück).

Die HP Ockert Bigband gründete der Trompeter im November 2009 mit Musikern die Jazz- und Rockfans in Baden-Württemberg ein Begriff sein sollten und kreiert einen ganz neuen, erfrischenden Bigband-Sound, der nicht nur Jazzfans begeistern dürfte.