Matthias Anton Group

Matthias Anton steht für eine neue Generation junger Saxophonisten: Seine Charakteristik vereint die tiefe Bindung zur Tradition mit Individualität zu einer neuen Gegenwärtigkeit.

Mit seiner Musik löst er die Schranken verschiedener Stile auf und lässt diese ineinandergreifen, so dass sie im Austausch zu einer neuen Einheit verschmelzen.
Die Matthias Anton Group – Philipp Moehrke (Piano), Patrick „Paco“ Müller (Bass) und Matthias Füchsle (Schlagzeug) bedient sich verschiedener Rhythmen der Weltmusik, der Jazz- und Popmusik und schließt sie in einer auf europäischen Tradition fußenden Harmonik ein. Unter seinen Zuhörern, die mannigfache Musikgenres genießen, findet der Einzelne seine Gewohnheit in Matthias Antons Musik wieder. Die ansteckende Energie und die Spontanität machen die Matthias Anton Group ebenso aus wie die Sensibilität des Zusammenspiels und der Botschaft, die sie transportieren. Außerordentliche solistische Leistungen beweisen das hohe Niveau der Band.
So war Matthias Anton Group die Überraschung beim Jazzpreisträgerkonzert 2009, wo sich der Saxophonist mit einem uraufgeführten Programm und neuer Philosophie als Zweitplatzierter vorstellte. Die Band bestach mit aufsehenserregenden Sounds und Effekten und erntete zum Teil sprachlosen, energiegeladenen Beifall der in seinen Bann gezogenen Gäste.

Wer seine Musik noch nicht kennt, darf sich auf ein spannendes und außergewöhnliches Konzert freuen.

Album Matthias Anton »Suite No.1« Das Fachmagazin Jazzpodium schreibt:
[…] Die Musik erinnert an die „elektrischen” Bands des späten Miles Davis, insbesondere bezüglich der Ausgewogenheit zwischen Teamarbeit und solistischen Passagen. Solistische Virtuosität gerät jedoch nicht zum Selbstzweck, sondern ordnet sich immer dem Gruppenklang unter.
Einige Passagen haben durchaus Ohrwurm-Qualitäten. Wird in Zeiten steigender Strompreise demnächst die Musik als Energielieferant entdecket – dieses Quintett könnte mühelos Dutzende Haushalte versorgen[…]

Matthias Anton Group auf myspace.com