memories

Matthias Anton – Saxophone
Philipp Moehrke – Klavier
Matthias Anton (Saxophon) und Philipp Moehrke (Piano) präsentieren auf ihrer neuen CD „Memories“ in technischer Perfektion ineinanderfließende Eigenkompositionen als Rückblick auf 10 Jahre musikalischer und menschlicher Freundschaft. Sowohl Klassikliebhaber als auch Jazzfreunde kommen hierbei auf ihre Kosten. Die beiden Musiker finden eine Symbiose aus Pop, Klassik und Jazz und bieten in ihren kammermusikalisch hochwertigen Arrangements prägnante, stimmungsvolle Themen, die wie Spielbälle im musikalischen Zwiegespräch aufgefangen und weiterentwickelt werden. Die Grundstimmung des Vortrags ist geprägt von einer träumerischen Ruhe, die durch künstlerisch ausdifferenzierte Dynamik und durch energievolle Spannungsbögen emotional tief berührt. Auf klassischen Akkordverbindungen jonglieren sie in freier Improvisation die Motive teils quirlig und atemberaubend schnell, setzen aber gleichzeitig in einfühlsamem, ausgewogenem, akustischem Zusammenspiel ein Zeichen gegen die Hektik der Zeit.
01. passion
02. memories
03. i feel at home
04. green eyes
05. sunrise
06. ocean
07. innocent
08. spring dance
09. from long ago
10. what i feel for you
11. peace in mind